Auszeichnungen an der ESM Mödling

Nicht nur die Lehrerinnen udn Lehrer der ESM Mödling, auch die Schülerinnen und Schüler haben gerade in schwierigen Covid-Zeiten sehr gut gearbeitet. Das zeigt sich einmal mehr jetzt am Schulende. Corona zum Trotz haben insgesamt 21 Kinder der 4. Klassen diese mit ausgezeichnetem oder gutem Erfolg abgeschlossen. 

In einer kleinen Feier wurden die Namen der Kinder mit ihren jeweiligen Erfolgen vorgelesen. 
Zusätzlich wurden Urkunden für die großartige Mitarbeit bei der Schülerzeitung vergeben und Urkunden für die Teilnahme in KET. Natürlich immer mit dem richtigen Abstand eines 
Babyelefanten.

Mit dem gebührenden Baby-Elefefanten Abstand freute sich diese jungen Damen über die Verleihung des K.E.T.-Zertifikates.

K.E.T. ist ein Vorbereitungskurs auf die international anerkannte Prüfung der Universität Cambridge. Begabte und fleißige SchülerInnen können diesen Kurs besuchen, um im Zeitraum April/Mai ( einige Prüfungen sind leider wegen COVID 19 heuer ausgefallen) bei einer Cambridge-Prüfung anzutreten. 

Durch die hohe Qualität der Cambridgeprüfungen und die große Akzeptanz der Zeugnisse  wird es den SchülerInnen leichter möglich, bei einem Vorstellungsgespräch Initiative und Fleiß sowie Qualifikationen vorzuweisen.

Ausgezeichneter Erfolg:

  • Krizaj Maribel – 4a
  • Schütz Paul – 4a
  • Ajanovic Nadir – 4b
  • Palle Max – 4b
  • Legenstein Nicolas – 4d
  • Schlander Arthur – 4d
  • Stifter Daniel – 4d  

Guter Erfolg:

  • Aslan Ece – 4a
  • Danzinger Lucas – 4a
  • Dragosits Emily – 4a
  • Matousek Estrella – 4a
  • Neunteufel Leonie – 4a
  • Sagmüller Matthias – 4a
  • Schöny Rafael – 4a
  • Schusser Florian – 4a   
  • Tomic Nico – 4a  
  • Alscher Jivan – 4b   
  • Debreczeni Richard – 4b  
  • Kupinic Ismail – 4b
  • Paar Philipp – 4b 
  • Meyer Luise – 4d