Europa Sportmittelschule ist „Erste Hilfe fit“

Was in einem medizinischen Notfall zu tun ist, wissen nicht nur die Lehrer*innen durch ständige Fortbildungen, sondern auch die Mädchen und Buben der 4. Klassen. Mödlings Jugendrotkreuz-Bezirksleiter Michael Dorfstätter, selbst Lehrer an der ESM, ist auch als Lehrbeauftragter bemüht, der Ersten Hilfe genug Zeit zu widmen und die jungen Damen undHerren mit einem 16stündigen Grundkurs „Erste Hilfe fit“ zumachen.

Das österreichweite Zertifikat hat auch für Schulleiterin Brigitte Luksch-Hoffelner oberste Priorität abseits desLehrplans. „Mit unserer Jugendrotkreuz-Schulreferentin Magdalena Topf haben wir eine engagierte Pädagogin, die gemeinsam mit dem Rotkreuz-Profi Dorfstätter ein ideales Gespann bildet, um auch dem Wert der Nächstenliebe und – pflege Gewicht zu verleihen“, so die Direktorin.

Nächstes ehrgeiziges Ziel: Aufbau eines Schulhelfer-Teams für den Alltag. Dabei leistet die Rotkreuz-Bezirksstelle mit ihremehrenamtlichen Mitarbeiter und „kreativen Wirbelwind“ TheoAbart wertvolle Unterstützung.