Fahrradkurs in Mödling

Am Dienstag, dem 24. April nahm die 1b an einem Fahrradkurs teil. Dieser wurde von der Organisation „Schulterblick“ durchgeführt. Das äußerst kompetente Team brachte den Schülerinnen und Schülern unter anderem wichtige Regeln  im Straßenverkehr näher. Neben einem Theorieteil, fuhren die Kinder mit dem „Schulterblick-Team“ und ihren Lehrpersonen, mit ausgeborgten Fahrrädern durch die Stadt Mödling. Hier konnte das erlernte Wissen in die Praxis umgesetzt werden.
Von einem Umstieg auf das Fahrrad profitieren unsere Kinder und Jugendlichen in vielerlei Hinsicht: Sie nehmen als RadfahrerIn aktiv am Stadtverkehr teil, übernehmen mehr Verantwortung und entwickeln ihre sozialen Kompetenzen im Umgang mit anderen VerkehrsteilnehmerInnen weiter. Die zusätzliche Bewegung im Freien steigert ihr Wohlbefinden, ihre Leistungsfähigkeit und ihr Köperbewusstsein – so das Team von „Schulterblick“.
Die Klassenlehrer Kathrin Brandl und Peter Loetscher möchten sich für die tolle Durchführung bedanken!