Lesestunde an der ESM Mödling

Einsteins Formel E = m.c² lässt erahnen wie schnell das Licht ist, eine gefühlt ähnlich hohe Geschwindigkeit mit der viele die Vorweihnachtszeit erleben. Zum ² hetzten die Menschen von hier nach dort, um noch schnell zum ² dies oder jenes zu erledigen.

Mit einer Vorlesestunde setzte die ESM Mödling ein Zeichen zur Entschleunigung. Hr. Bürgermeister Hintner, der Obmann der Mittelschulgemeinde Herr Danzinger, Frau PSI Dornhofer, Herr Pfarrer Posch, Herr Dworak von der NÖN und Frau Direktorin Luksch-Hoffelner verzauberten die Kinder der ESM mit lustigen und tiefsinnigen Geschichten, um so den eigentlichen Sinn der Weihnachtszeit wieder ins Gedächtnis zu rufen. Eine gelungene Weihnachtsstunde für alle.