„Slip into another one’s shoes“

Am 13.11.2017 nahmen die Schülerinnen und Schüler der 3C am Workshop „Slip into another one’s shoes“ im Science Lab in Wien Simmering teil. Sie durften dabei in die „Haut“ eines anderen schlüpfen und mithilfe eines Fat Suits das Körpergefühl eines Übergewichtigen oder eines alten Menschen kennenlernen, mittels Schwangerschaftsbauch einen Blick in die Lebenswelt werdender Mütter werfen und auch die Probleme eines Rollstuhlfahrers erleben. Im nahegelegenen Einkaufszentrum sollten einige Alltagssituationen bewältigt und mögliche Reaktionen der Leute wahrgenommen werden. Im anschließenden Gespräch wurden die Erfahrungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer reflektiert. Welche Auswirkungen Alkohol auf den Körper hat, zeigten sogenannte Rauschbrillen, die  einen Promillegehalt von bis zu 1,5 Promille simulierten. Zum Abschluss konnten einige Jugendliche mittels Tremorhandschuhen ausprobieren, welche Alltagsprobleme sich durch das Alters­zittern ergeben, wie beispielweise das Trinken aus einem Becher.